Das Meer unter der Haut

59

Unsere Erde ist zu 70% mit Wasser bedeckt und dennoch weiß man so wenig über die Weltmeere. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass viele Menschen eine so hohe Faszination für die Wasserwelt verspüren. Das Meer kann beruhigend wirken, wenn man am Strand steht und in die unendliche Weite des Meeresspiegels blickt. Aber genauso ruhig wie angsteinflößend und mächtig kann es sein, wenn ein Sturm aufzieht oder man an das Ungewisse in der Tiefe denkt.

Das aufregende maritime Leben hat schon den ein oder anderen zu Tattoo Motiven inspiriert. So auch unseren Stammkunden Mathias, der mittlerweile seinen kompletten linken Arm mit Meeres Motiven hat verschönern lassen. Unsere Gasttätowiererin Brigi setzt nun schon seit sechs Sitzungen seine Wünsche zu vollster Zufriedenheit um. Als gebürtiger Rostocker verbindet er das Meer mit Heimat trägt durch die Tattoos stets Erinnerungen bei sich.