LOVE LETTERS TO SANTA CLAUS – WAS HILFT UND WAS NICHT IM LOCKDOWN

91
love letter to santa claus tätowierer münchen facebook aufstand

Wir schätzen jede sinnvolle Initiative auf Facebook ob Bäcker Musiker Sport oder Tätowierer. Nach 14 Monaten FB Posten – und dass wir zwangsgeschlossen sind hat mittlerweile jeder mitbekommen.
So traurig das ist dass wir noch nicht öffnen können – schließlich sind wir selbst betroffen – sehen wir das mittlerweile etwas kritisch dies zu Selbstzwecken zu missbrauchen. Scheinbar geht nix über in einer Zeitung zu stehen und über 100 likes mehr auf FB zu kriegen. Ein Studio in München ist darauf besonders geil
+++
Gut fürs Ego bringt wenig für die Branche: Publizität und Rampenlicht gönnen wir jedem. Wir selber stehen in vielen Zeitungen TV und Radiosendungen und kriegen genügend Aufmerksamkeit und Einladungen.
+++
Das Problem: wenn es konkrete Vorschläge für eine Branchenvertretung, intelligente Lösungen und Zusammenhalt was über ein FB Video hinausgeht rührt sich keiner – schlimmer noch es wird scheinheilig geprädigt wir sind bereits gut vertreten.
+++
Lösungen fanden wir selbst für uns und es geht uns gut. Es gibt immer eine Möglichkeit und Chance selbst in Krisenzeiten. Ebenso werden wir einen Weg finden für eine EHRLICHE Vertretung in der Branche – für ALLE.