Wellenbrecher-Lockdown – Katastrophenfall craziness im November (!?)

75
helloween tattoo studio covid wellenbrecher münchen munich tattoo studio anansi

…mal ganz langsam. Lesen wir das alles richtig, was im Moment so passiert? Erst im Mai durften Tattoo-Studios in ganz Deutschland wieder öffnen. Hygienemaßnahmen waren wichtig und sind alle umgesetzt worden. Es gab keinen einzigen Fall mit COVID – egal, ob bei uns oder unseren Kollegen – und müssen Entscheidungen eigentlich nicht belegt werden? Was ist das und wo ist dafür die Grundlage? Ein Friseurladen hat täglich zig Gäste – ein Tattoo-Studio unter den neuen Auflagen so wenige wie es nur geht. Das führt dazu, dass Tattoos in Deutschland in Kellern und Wohnungen gemacht werden. Wir sind einverstanden mit den Hygienemaßnahmen, aber wollen dafür nicht unsere Existenz und Freiheit komplett aufgeben. 

Ist die “Nach-Covid-Zeit” nur eine Illusion oder gibt es nur eine “Zeit mit Covid auf Dauer”? Fragen…